Testspiel FC Schradenland I – SV Eintracht Ortrand II

Am 13.03.22 um 15:00 Uhr empfing unserer 1. Männermannschaft den Spitzenreiter aus der 1. Kreisklasse, die Eintracht aus Ortrand. Nach dem man schon letzte Woche gegen Nünchritz als Sieger vom Platz ging, wollte die Heimelf diesen Lauf fortsetzen. Bei bestem Wetter übernahm der Gastgeber das Geschehen und schon nach 2 Minuten lag der Ball im Eintracht Tor. Dominic Sachse konnte überlegt nach einer schnellen Kombination mit Franz Müller, erfolgreich abschließen. Jetzt rollte der Ball und Chancen im Minuten Takt waren die Folge. In der 17. Minuten legte sich Steven Lorenz den Ball zurecht und vollendete einen direkten Freistoß. Die Eintracht versuchte es immer wieder mit langen Bällen auf Ihren Topstürmer Michel Müller, der aber an diesem Tag durch Philipp Weber gut abgeschirmt wurde. In der 26. Minute das 3:0 durch Mustafa Hartmann. Auch hier wurde mit schnellen Kurzpassspiel kombiniert und brachte den gewünschten Erfolg. Zur Halbzeitpause wechselte Ortrand 7 neue Spieler ein und erhöhte den Druck. Nun merkte man unserer Heimelf an, dass der Kräftehaushalt leicht verbraucht war und Ortrand konnte das Spiel auf 3:2 verkürzen. Jetzt dachte jeder, Ortrand würde den FCS überrollen. Falsch gedacht, denn der FCS übernahm wieder das Zepter. Als Dominic in der 85. Minute erneut zu Fall gebracht wurde, legte sich dieses Mal Tobias Thieme den Ball zurecht und konnte mit einem Strich in den Winkel, die Führung auf 4:2 ausbauen. 2 Minuten später krönte Kevin Johne seine gute Leistung mit dem 5:2, aber leider entschied der Linienrichter auf Abseits. 

Fazit: Sehr gute spielerische ansetze, die mit mehr Kraftreserven ausgebaut werden können. Respekt ans gesamte Team!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.